mehr entdecken

Die richtige Jogging-Bekleidung im Winter - #BeatYesterday Folge 4 - Rocket Beans TV

Im Winter ist die richtige Bekleidung beim Laufen besonders wichtig. Wie und womit ihr euch am besten und thermisch klügsten kleidet, sagt Gino euch in der vierten Folge von #BeatYesterday.

In 15 kurzen Folgen, immer donnerstags um 20:10 Uhr im Livestream und anschließend auf dem YouTube-Kanal der Rocket Beans, zeigt Fitnesscoach Gino Singh allen Couchpotatoes, wie man sich schnell und effektiv fit hält. Mit einfachen Übungen und Ernährungstricks werden wöchentlich auch die größten Sportmuffel aus der Komfortzone gelockt. Für dein persönliches #BeatYesterday.

Die bekannteste und effektivste Methode,sich winterfest zu bekleiden, ist das Zwiebelschalenprinzip. Hier müsst ihr lediglich darauf achten, euch von innen nach außen, in mehreren Schichten, funktionell zu bekleiden.

Die Schichten:

1. Die erste Schicht ist die Unterwäsche. Hier empfiehlt es sich im Winter natürlich zur langen Variante zu greifen. Eine Lauftight und ein langes Oberteil, wenn möglich nicht aus Baumwolle, sondern aus einem schweiß-transportierenden Material, sind hier die richtige Wahl. Gute Thermo-Socken gehören ebenfalls dazu.

2. Die zweite Schicht dient dazu sich warm zu halten. Eine weitere lange Hose und ein zusätzliches Oberteil sind hierfür geeignet. Ganz wichtig ist es auch, den Hals vor Kälte zu schützen!

3. Die dritte Schicht schützt euch schließlich vor den äußeren Bedingungen: Vor Regen oder vor Wind und Schnee. Ein Windbreaker oder eine Regenjacke für den Oberkörper, ein Schal und Handschuhe sollten hier zur Grundausrüstung werden.

Das könnte dich auch interessieren